Erste Anbaugenehmigung für medizinisches Cannabis (0)          Behandlung von Spielsucht ist möglich (0)          K2 - Droge erreicht Deutschland (0)          Sensi Seeds Video - Grow On (0)          Grow On - 30 Jahre Sensi Seeds (0)          Gericht gibt Legal High Kräutermischungen frei (0)          Smart Shop Shayanashop.com (0)          Niederländische Kommunen rebellieren (0)          Räuchermischungen, Kräutermischungen, Badesalze (0)          Drogen für die Psychotherapie (0)          Gebt die Drogen frei! (0)          Mehr Kranke und Tote durch legale Drogen (1)          Warum Frauen schneller süchtig werden (4)          Im Rausch der schlechten Zahlen (0)          Diplomarbeit von Crack (3)          

Home Zur Foren�bersicht Zu den Drogeninfos Zu den Music- Downloads Zum Chat Zum Shop Zur Forum Suche

Zum Kifferforum hier entlang!


Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Cannabisforschung -26. Lange Nacht der Museen im H
    Geschrieben am: 26.01.2010, 15:57
Am Samstag, den 30. Januar 2010 findet auch im Hanf Museum die Lange Nacht der Museen in Berlin statt.

"Cannabisforschung"

Kaum eine Pflanze war und ist Objekt so vieler Studien und Forschungen wie Cannabis. Die meisten Mythen um den Hanf, vom aggressiv machenden Mrderkraut, ber das Amotivationssyndrom bis hin zur Cannabis als Einstiegsdroge, sind wissenschaftlich widerlegt. Trotzdem tauchen sie selbst in offiziellen Publikationen immer wieder auf, whrend andere Studien ignoriert werden.

Wieviel Gewicht hat die objektive Forschung gegenber den Interessen von Lobby und Regierungen?
Mit teilweise extremen Beispielen aus der jngeren und lteren Prohibitionsgeschichte will die Sonderausstellung zur 26. Langen Nacht der Museen anregen, ber die Forschung hinaus einen Blick auf die Interessen von Auftraggebern zu werfen.

user posted image

Autorenkontakt
In der Ausstellung beantwortet Steffen Geyer, Autor des Buches
"Rauschzeichen - Alles was man zu Cannabis wissen muss", jede Frage zum Thema des Abends und darber hinaus.

Natrlich wird es wieder Kstlichkeiten mit und aus Hanf geben, dazu Hanftee oder Cappuchino: diverse Kuchen aus Hanf, Brot und Waffeln. Mit Musik der Hemp Society DJ's und Freunden.

Sonderausstellung zur 26. Langen Nacht der Museen am 30. Januar 2010 ab 18 Uhr:
Das einzige Hanf Museum in Deutschland beleuchtet die verschiedenen Aspekte und Nutzungsmglichkeiten der alten Kulturpflanze in einer fast 300qm groen Ausstellung.

Das Ticket fr die gesamte Lange Nacht kostet 15 Euro/ermigt 10 Euro. Das Ticket gilt fr die beteiligten Huser, sowie fr die Benutzung der Shuttel-Busse sowie der ffentlichen Verkehrsmittel von 15 bis 5 Uhr. Onlinetickets beim Museumsportal Berlin, Vorverkauf in allen teilnehmenden Museen, an den Fahrscheinautomaten der S-Bahn und BVG, sowie in den Fahrschein-Verkaufsstellen der S-Bahn, den Berlin Infostores und allen Theaterkassen. Abendkasse am 30. Januar ab 17 Uhr auf dem Platz vor dem Roten Rathaus sowie den teilnehmenden Museen.

Weitere Informationen zur Langen Nacht unter der Telefonnummer (030) 24 74 98 88 sowie der auf der Webseite der Langen Nacht der Museen.


Hanf Museum Berlin
Pressesprecher: Rolf Ebbinghaus
Mhlendamm 5, 10178 Berlin-Mitte

Telefon +49 (0) 30 / 242 48 27
Telefax: +49 (0) 30 / 400 42751
www.hanfmuseum.de

ffentliche Verkehrsmittel

Bus M48, 248, Bushaltestelle 'Nikolaiviertel'
U/S-Bhf. Alexanderplatz (U5/U8/S5/S7/S9)
U-Bhf. Klosterstrae (U2)
U-Bhf. Stadtmitte (U6)

ffnungszeiten

Montag Ruhetag
Dienstags bis Freitags 10 Uhr bis 20 Uhr
Samstags und Sonntags 12 bis 20 Uhr

ber das Hanf Museum Berlin

Das Hanf Museum ist in der Bundesrepublik das einzige seiner Art und neben denen in Bologna und Amsterdam das dritte weltweit.
Im Herzen Berlins, im Nikolaiviertel, knnen sich die interessierten BesucherInnen ein umfassendes Bild ber die alte Kulturpflanze machen. Die Ausstellung, die alle Themen rund um den Hanf behandelt, erstreckt sich auf mehr als 250 qm.
tribble
Hnfling
***
Gruppe: Members
Beitrge: 119
Mnnlich
  Mitglied seit: 14.01.2005  

Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:


Topic Options
Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

visit www.nbsdesignz.com

Impressum
*Sollte auf dieser Seite Werbung für Onlineshops geschaltet sein, prüfen Sie bitte vor einer Bestellung ob diese Produkte in Ihren Land frei erworben werden können.