Erste Anbaugenehmigung für medizinisches Cannabis (0)          Behandlung von Spielsucht ist möglich (0)          K2 - Droge erreicht Deutschland (0)          Sensi Seeds Video - Grow On (0)          Grow On - 30 Jahre Sensi Seeds (0)          Gericht gibt Legal High Kräutermischungen frei (0)          Smart Shop Shayanashop.com (0)          Niederländische Kommunen rebellieren (0)          Räuchermischungen, Kräutermischungen, Badesalze (0)          Drogen für die Psychotherapie (0)          Gebt die Drogen frei! (0)          Mehr Kranke und Tote durch legale Drogen (1)          Warum Frauen schneller süchtig werden (4)          Im Rausch der schlechten Zahlen (0)          Diplomarbeit von Crack (3)          

Home Zur Foren�bersicht Zu den Drogeninfos Zu den Music- Downloads Zum Chat Zum Shop Zur Forum Suche

Zum Kifferforum hier entlang!


Reply to this topicStart new topicStart Poll

> die dummheit einiger leute
  Geschrieben am: 31.08.2008, 20:19
kann mir ma jemand erklren wie doof bzw verballert ich sein muss in einigen communitys (meinvz u.a.) offen und in aller freude schn mit meinem foto und meiner adresse ber meinen drogenkonsum zu reden und wie verklatscht ich doch letztes wochenende wieder war und was es zurzeit wo und zuwelchem preis gibt und am besten noch den richtigen ansprechpartner angeben

sorry aber ich versteh das nicht in welcher welt einige leben ich meine iss ja schn das man seine erfahrungen ausstauschen kann und will aber warum muss es unbedingt in ner community sein wo anonymitt nicht gro geschrieben wird und jeder alles ber einen lesen und sehen kann und man sich dann noch toll und stolz fhlt das man seit 3 tagen unterwegs ist

sind wir mittlerweile schon so weit das man berall rausposaunen muss das man mit drogen was zu tun hat bzw hatte wozu gibts dann noch solche foren wie dieses wo ich in aller "anonymitt" ber meine erfahrungen reden kann und nicht gleich jeder wei wer ich bin


ich hoffe mir kann das ma jemand erklren




alles gute an die forengemeinde bin weg
haut ma schn rein :D
ecrook
Junky
****
Gruppe: Members
Beitrge: 238
Mnnlich
  Mitglied seit: 28.03.2004  

  Geschrieben am: 2.09.2008, 16:27
Hey,

eine Erklrung dafr hab ich leider nicht Aber es ist mir auch schon aufgefallen das einige Leute mit ihrem Konsum hausieren gehen und sich regelrecht damit brsten.
Ich wrd's einfach mal auf den Konsum schieben und das einige vllt schon zuviel gehabt haben. Das denke ich hier aber aber bei einigen wink.gif




Ich brauche keine Signatur !
Rancid
DROGENFREIER?!
*********
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 1 655
Mnnlich
  Mitglied seit: 13.03.2004  

  Geschrieben am: 4.09.2008, 18:14
da fllt mir dieses eine vulgre lied zu ein 3 Tage wach von ltzenkirchen.
Ich glaube das ist ein Trend und vergleichbar mit anderen SAchen wie da wre.

Boar wie krass ich hab SAW 1 bis .....keine ahnung gesehen ich bin so krass. Eine Art Mutprobe wie ich denke.
Die verstrahlte Mediengesellschaft zhlt unter anderem heftigen Drogenmissbrauch zu Mutproben.
Ich glaube da steckt das prinzip des Alphatier-gehabes hinter.
Man muss cool sein egal mit welchen bsznen Mitteln.

Dazu muss ich sagen dass ich mich in der Vergangenheit auch mal dabei ertappt habe wie ich ber meinen Drogenkonsum rede.
Allerdings fllt mir dazu ein, dass es immer Menschen waren die mir scheiegal sind.
Menschen die mir am Herzen liegen kriegen davon nichts mit bzw. haben nicht die leiseste Ahnung ber meinen Konsum.( er ist gott sei dank bis auf diverse Opiate extrem zurck gegangen)
Aber eine Sinnvolle Erklrung dafr kann ich dir leider nicht liefern.
Vergleich es mit Bushido-Anhngern die sagen....B krass alter hr dir den text an fick deine mutter usw....
vll auch bullshit keine ahnung




if youre going through hell, keep going...
ich mag haschisch
Drogenlaborant
******
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 616
Mnnlich
  Mitglied seit: 16.03.2007  

  Geschrieben am: 5.09.2008, 12:54
Ich kann verstehen, dass einige Leute keine Lust mehr dazu haben sich dafr zu schmen, wer sie sind und im Umkehrschluss mglichst rcksichtslos darauf, wie es auf andere wirkt ihren Lebensstil rausposaunen in der Hoffnung, dass dieses "Selbstbewusstsein" Anerkennung/Akzeptanz/Toleranz erzeugt indem es Eindruck schindet.

Dieses Verhalten ist nicht besonders gemigt, aber absolut nachvollziehbar wie ich finde...

Bearbeitet von Kybalion am 5.09.2008, 15:30




Ich wei zwar nicht genau wo ich hin renne, aber ich wei, dass ich schneller sein will als du!
Kybalion
Drogenchemiker
******
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 827
Mnnlich
  Mitglied seit: 24.06.2006  

  Geschrieben am: 5.09.2008, 22:54
ja genau, denn es interessiert ja auch jeden.




Ich brauche keine Signatur !
Rancid
DROGENFREIER?!
*********
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 1 655
Mnnlich
  Mitglied seit: 13.03.2004  

  Geschrieben am: 6.09.2008, 11:20
QUOTE (Kybalion @ 5.09.2008, 12:54 )
Ich kann verstehen, dass einige Leute keine Lust mehr dazu haben sich dafr zu schmen, wer sie sind

wer sich dafr schmt sollte vieleicht ma drber nachdenken damit aufzuhren
kann mir auch nicht vorstellen das es leute gibt die so stolz drauf sind ich mach das ja mehr oder weniger fr mich um spass zu haben und nicht um bei aussenstehenden der obermacker zu sein
war zumindest bei mir so oder bin ich schon so lange raus das sich das verstndniss dafr so verndert hat und es mittlerweile mode ist total verklatscht in aller ffentlichkeit rumzurennen und jedem klar machen wie verballert ich bin ob er es hren will oder nicht

noch sind drogen nicht legal und da bin ich der meinung das man so viel verstand haben sollte um das ganze thema ein bissel mit samthandschuhen zu behandeln

Bearbeitet von ecrook am 6.09.2008, 11:23




alles gute an die forengemeinde bin weg
haut ma schn rein :D
ecrook
Junky
****
Gruppe: Members
Beitrge: 238
Mnnlich
  Mitglied seit: 28.03.2004  

  Geschrieben am: 6.09.2008, 14:16
Die Menschen schmen sich aber nur dafr, weil andere sie dafr verurteilen und ihnen so ihr Ego kaputt machen und die Mglichkeit auf ein "normales Leben" verwehren. Ich finde das einfach nicht richtig. Nicht jeder ist so erzogen, dass er einfach darauf scheien kann, was die anderen sagen und eigentlich finde ich das auch gut so.

Es ist einfach scheie, dass es so abgefuckt viel Intoleranz in unserer Gesellschaft gibt...naja aber irgendwie hast du auch Recht...ach keine Ahnung...




Ich wei zwar nicht genau wo ich hin renne, aber ich wei, dass ich schneller sein will als du!
Kybalion
Drogenchemiker
******
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 827
Mnnlich
  Mitglied seit: 24.06.2006  

  Geschrieben am: 8.09.2008, 8:28
QUOTE (ecrook @ 6.09.2008, 11:20 )

noch sind drogen nicht legal und da bin ich der meinung das man so viel verstand haben sollte um das ganze thema ein bissel mit samthandschuhen zu behandeln

so sieht's mal aus.
die leute die's herausschreien machen das image der drogen auch nicht besser. sowas passt nmlich genau ins bild der allgemeinen bevlkerung.
aber ich bin auch schon lngst raus aus der "scene" ( war ich berhaupt drin? hab ja "nur" gekifft ) je mehr abstand man zu der ganzen sache gewinnt, desto mehr kann man die ganze sache auch kritisch beugen. und ich fr meinen teil kann nur sagen, dass 90% der leute die ich getroffen hab die hrtere drogen nehmen es in ihrem leben zu nix gebracht haben und es auch zu nichts bringen werden.
beispiel: wer mit 26jahren keine ausbildung hat und seinen konsum ber onlinepoker finanzieren muss, ist in meinen augen jemand der seinen leben weggeworfen hat.




Ich brauche keine Signatur !
Rancid
DROGENFREIER?!
*********
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 1 655
Mnnlich
  Mitglied seit: 13.03.2004  

Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:


Topic Options
Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

visit www.nbsdesignz.com

Impressum
*Sollte auf dieser Seite Werbung für Onlineshops geschaltet sein, prüfen Sie bitte vor einer Bestellung ob diese Produkte in Ihren Land frei erworben werden können.