Erste Anbaugenehmigung für medizinisches Cannabis (0)          Behandlung von Spielsucht ist möglich (0)          K2 - Droge erreicht Deutschland (0)          Sensi Seeds Video - Grow On (0)          Grow On - 30 Jahre Sensi Seeds (0)          Gericht gibt Legal High Kräutermischungen frei (0)          Smart Shop Shayanashop.com (0)          Niederländische Kommunen rebellieren (0)          Räuchermischungen, Kräutermischungen, Badesalze (0)          Drogen für die Psychotherapie (0)          Gebt die Drogen frei! (0)          Mehr Kranke und Tote durch legale Drogen (1)          Warum Frauen schneller süchtig werden (4)          Im Rausch der schlechten Zahlen (0)          Diplomarbeit von Crack (3)          

Home Zur Foren�bersicht Zu den Drogeninfos Zu den Music- Downloads Zum Chat Zum Shop Zur Forum Suche

Zum Kifferforum hier entlang!


Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Drogen-grokaliber Auf Der Anklagebank, 410 Kilo nahezu reines Kokain...
  Geschrieben am: 17.08.2006, 20:18
Drogen-Grokaliber auf der Anklagebank

Drogenkartell wollte 410 Kilo nahezu reines Kokain in der Weststeiermark bunkern.

Ein kleiner Verhandlungssaal im Straflandesgericht Graz wurde am Mittwoch zur Festung: Gleich sechs Beamte sind zur Bewachung eines einzigen Angeklagten abgestellt. Und das aus gutem Grund: Dieser Prozess ist Vorhut zu einem weiteren Prozess im Oktober, der einen gigantischen Kokainschmuggel von Sdamerika nach Europa zum Inhalt hat. Ein weltweit agierendes Drogenkartell wollte insgesamt 410 Kilo nahezu reines Kokain zu einem Lager nach Preding bringen, um von hier aus gezielt Europa beliefern zu knnen.

Drogenring. Im Dunstkreis dieses Drogenringes gab es auch schon in Deutschland Prozesse - drei Beteiligte haben ihre Aussagen nicht lange berlebt. Dieser Angeklagte in Graz - er ist 21 Jahre alt und kommt aus Montenegro - ist der Neffe eines fhrenden Mitgliedes des Kartells, der in der Schweiz wegen Mordes gesucht wird - entsprechend vorsichtig agiert hier die Behrde. Die 410 Kilo Kokain - so Staatsanwalt Hansjrg Bacher - sollten in zwei Tranchen von Sdamerika nach Preding gebracht werden. Gut versteckt in Holzbrettern, zuerst per Schiff, dann in Lkw, wurden die Container mit dem Gift in der Weststeiermark erwartet.

Verdeckte Ermittler. Verdeckte Ermittler des Innenministeriums gaben sich als Lagerhalter aus, der Angeklagte soll fr die Qualittskontrolle des Suchtgiftes zustndig gewesen sein. Als er den Container aufbrach, klickten die Handschellen. Acht Monate lang sa er mit falscher Identitt in Graz in Untersuchungshaft, mglicherweise wollte er den direkten Draht zu seinem Onkel, dem Drogenboss, verwischen. Der Mann fhlt sich teilweise schuldig - jedoch bestreitet er, vom Suchtgiftschmuggel gewusst zu haben. Richterin Elisabeth Juschitz vertagt, sie will Zeugen hren. Gut bewacht - aber das versteht sich von selbst.


Quelle


Mfg. Zar Zaun




user posted image
Zar Zaun
berwachungsbot V2.0
Group Icon
Gruppe: XTCF MOD
Beitrge: 1 166
Mnnlich
  Mitglied seit: 28.02.2004  

  Geschrieben am: 17.08.2006, 22:24
Tja schon Scheiss wenn man so tief drin steckt das man um sein Leben frchten muss. sad.gif




Die Klugen sterben immer zu frh. Man mu sich fast schmen, da man noch lebt.

Fllt unsere Wissensdatenbank auf XTCF-Knowledgebase
Tim
CRACKNUTTE
Group Icon
Gruppe: XTCF MOD
Beitrge: 2 795
Mnnlich
  Mitglied seit: 1.03.2004  

  Geschrieben am: 21.08.2006, 14:17
Die knallen den ab...egal ob er quatscht oder nicht...




Ich wei zwar nicht genau wo ich hin renne, aber ich wei, dass ich schneller sein will als du!
Kybalion
Drogenchemiker
******
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 827
Mnnlich
  Mitglied seit: 24.06.2006  

  Geschrieben am: 27.08.2006, 20:42
jop is nun mal so wenn man labert oda gefickt wird in so nem kartell is ende ^^




the cook nerver dies!
Still cooking
:DJ:


Hast du das Gefhl deinem Hirn einen zu blasen?
hardcore
Chefkoch fr Drogen
*******
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 1 141
Mnnlich
  Mitglied seit: 7.12.2005  

  Geschrieben am: 28.08.2006, 11:47
jo... is ja im fernsehen auch so


rolleyes.gif




I was an atheist until I realized I was God.
s1m
Die Sinnlosigkeit
Group Icon
Gruppe: XTCF MOD
Beitrge: 1 394
Mnnlich
  Mitglied seit: 15.09.2004  

  Geschrieben am: 30.08.2006, 15:22
die ironie kannste behalten...ich hab das auch schon live erlebt...




Ich wei zwar nicht genau wo ich hin renne, aber ich wei, dass ich schneller sein will als du!
Kybalion
Drogenchemiker
******
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 827
Mnnlich
  Mitglied seit: 24.06.2006  

Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:


Topic Options
Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

visit www.nbsdesignz.com

Impressum
*Sollte auf dieser Seite Werbung für Onlineshops geschaltet sein, prüfen Sie bitte vor einer Bestellung ob diese Produkte in Ihren Land frei erworben werden können.