Erste Anbaugenehmigung für medizinisches Cannabis (0)          Behandlung von Spielsucht ist möglich (0)          K2 - Droge erreicht Deutschland (0)          Sensi Seeds Video - Grow On (0)          Grow On - 30 Jahre Sensi Seeds (0)          Gericht gibt Legal High Kräutermischungen frei (0)          Smart Shop Shayanashop.com (0)          Niederländische Kommunen rebellieren (0)          Räuchermischungen, Kräutermischungen, Badesalze (0)          Drogen für die Psychotherapie (0)          Gebt die Drogen frei! (0)          Mehr Kranke und Tote durch legale Drogen (1)          Warum Frauen schneller süchtig werden (4)          Im Rausch der schlechten Zahlen (0)          Diplomarbeit von Crack (3)          

Home Zur Foren�bersicht Zu den Drogeninfos Zu den Music- Downloads Zum Chat Zum Shop Zur Forum Suche

Zum Kifferforum hier entlang!


Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Drogeninfo, aus der Wikipedia
    Geschrieben am: 7.06.2006, 22:23
Also, ich habe vor einiger Zeit mal einige Themen zu Drogen in der Wikipedia gefunden und dachte mir, ich mache hier mal einen kleinen Sammelthread auf.
Vielleicht sind ja einige Leute hier interessiert an diesen Infos oder finden noch Fehler in den Beitrgen?

Drogen allgemein
Pflanzliche Drogen

Amphetamin
Benzodiazepine
Cannabis
Crack
DXM
XTC
GHB
Heroin
Ketamin
Kokain
LSD
Methadon
PCP
Pilze

Vielleicht besonders interessant: Die deutsche Wikipedia hat ein "Portal Drogen" eingerichtet, die die o.g. Artikel und viele weitere unter einem gemeinsamen Schirm zusammenfasst.

Ich hoffe, ihr findet noch einige ntzliche Informationen (einige Beitrge sind sehr detailliert!) oder knnt sogar noch neue Infos in die Wikipedia schreiben!

Greets - Konfusius

Edit: Ein Danke an Konfusius




IMHO, AFAIK und ohne Gewhr!
Drogenwiki.de
Konfusius
Drogentheoretiker
********
Gruppe: XTCF News Team
Beitrge: 1 502
Mnnlich
  Mitglied seit: 30.05.2004  

  Geschrieben am: 8.06.2006, 11:58
wow! das portal drogen ist genial!
nerissimo
Prof. Dr. PSYCHO
*********
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 1 892
Mnnlich
  Mitglied seit: 17.05.2004  

  Geschrieben am: 8.06.2006, 14:59
Eben deshalb hab ich's hier aufgenommen.
Dabei fllt mir auf: Die Linkliste ist ja leider kaputt momentan, sonst knnt man das da noch reinpacken.

Was ich sehr angenehm finde beim Portal: Man findet nicht nur Infos zu den Drogen, sondern auch zu Recht, Politik, etc.

Greets - Konfusius




IMHO, AFAIK und ohne Gewhr!
Drogenwiki.de
Konfusius
Drogentheoretiker
********
Gruppe: XTCF News Team
Beitrge: 1 502
Mnnlich
  Mitglied seit: 30.05.2004  

  Geschrieben am: 10.06.2006, 12:26
Die sind zwar sehr umfangreich, es ist und bleibt aber wiki.

Hab jetzt grad mal kurz reingesehen weil du nach Fehlern fragtest. Ich wrde es nie als sichere Quelle ansehen.

Viel Theorie, Benzodiazepine nur auf gelbem Rezept bei Substitution passiert in der Praxis ganz sicher nicht zwangslufig. (noch nie gesehen)

Bis zu 25% Reinheitsgrad von Straenheroin mag vorkommen, ist aber eine Ausnahme. Das ist aber egal, die sagten ja von bis.

Aber dass Methadon und Polamidon das gleiche sei ist echt zu hart fr eine Drogeninfo lol

EDIT: hab grad gesehen dass bei chemie dann noch erklrt wird dass es nicht das gleiche ist aber trotzdem,

eine (von vielen) gute(n) Quelle um sich schnell einen berblick zu verschaffen, jedoch keine die man an einer Universitt als Quelle angeben sollte (KRASSES LOL das gibt ne fiese note)

hab jetzt nur kurz die berflogen




"Okay Ihr wollt Euch gegenseitig umbringen. Das ist normal. Das ist gesund" (Dr. Marvin Monroe)
Ferrari
Drogenlaborant
******
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 642
Mnnlich
  Mitglied seit: 20.03.2006  

  Geschrieben am: 12.06.2006, 7:45
Man kann Wikipedia recht gut als Quelle angeben, sollte die Informationen aber immer berprfen. Steht ne Menge Richtiges und Interessantes drin, aber eben auch oft mal totale Grtze.

Deswegen ist es ja auch wichtig, dass sich viele Leute finden, die etwas zu den entsprechenden Themen beitragen knnen. So bleiben die Artikel aktuell und richtig...

Greets - Konfusius




IMHO, AFAIK und ohne Gewhr!
Drogenwiki.de
Konfusius
Drogentheoretiker
********
Gruppe: XTCF News Team
Beitrge: 1 502
Mnnlich
  Mitglied seit: 30.05.2004  

  Geschrieben am: 17.06.2006, 1:25
hmm ausserdem gibts noch http://www.drogenwiki.de

hatte ich schon ganz vergessen die seite... n2o ist von mir




I was an atheist until I realized I was God.
s1m
Die Sinnlosigkeit
Group Icon
Gruppe: XTCF MOD
Beitrge: 1 394
Mnnlich
  Mitglied seit: 15.09.2004  

  Geschrieben am: 17.06.2006, 15:09
also bei mir geht das gar nicht (wiki als quelle) - informationen ziehen kein problem aber als quelle, nich so gut, vielleicht hast du andere dozenten (andere uni, anderer studiengang, andere dozenten...)




"Okay Ihr wollt Euch gegenseitig umbringen. Das ist normal. Das ist gesund" (Dr. Marvin Monroe)
Ferrari
Drogenlaborant
******
Gruppe: Gold Member
Beitrge: 642
Mnnlich
  Mitglied seit: 20.03.2006  

  Geschrieben am: 17.06.2006, 17:17
wrde Wiki auch nicht als Quelle unter ne Hausarbeit setzen aber z.B. bei nem Referatshandout habe ich das schon gemacht- natrlich nur als eine Quelle unter ansonsten seriser Literatur....denke dann is das schon okay- zumindest im Grundstudium.




user posted image
psychocowboy
Chefkoch fr Drogen
*******
Gruppe: Ehrenmitglied
Beitrge: 1 017
Mnnlich
  Mitglied seit: 1.03.2004  

  Geschrieben am: 17.06.2006, 20:51
Aber selbst wenn man Wiki nicht als Quelle angibt(was man im Studium ja eher nicht sollte), findet man dort oft Literaturverweise die einem die Suche sehr erleichtern knnen.




Marwel.Bort
DrugScout
**********
Gruppe: Ehrenmitglied
Beitrge: 3 244
Mnnlich
  Mitglied seit: 28.02.2004  

  Geschrieben am: 20.06.2006, 12:55
QUOTE (Marwel.Bort @ 17.06.2006, 20:54 )
Aber selbst wenn man Wiki nicht als Quelle angibt(was man im Studium ja eher nicht sollte), findet man dort oft Literaturverweise die einem die Suche sehr erleichtern knnen.

Dickes word2.gif meinerseits!

Allerdings kann man sich auch mit den meisten Dozenten absprechen und dann auch Wikipedia als offzielle Quelle angeben!

Greets - Konfusius




IMHO, AFAIK und ohne Gewhr!
Drogenwiki.de
Konfusius
Drogentheoretiker
********
Gruppe: XTCF News Team
Beitrge: 1 502
Mnnlich
  Mitglied seit: 30.05.2004  

Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:


Topic Options
Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

visit www.nbsdesignz.com

Impressum
*Sollte auf dieser Seite Werbung für Onlineshops geschaltet sein, prüfen Sie bitte vor einer Bestellung ob diese Produkte in Ihren Land frei erworben werden können.