Erste Anbaugenehmigung für medizinisches Cannabis (0)          Behandlung von Spielsucht ist möglich (0)          K2 - Droge erreicht Deutschland (0)          Sensi Seeds Video - Grow On (0)          Grow On - 30 Jahre Sensi Seeds (0)          Gericht gibt Legal High Kräutermischungen frei (0)          Smart Shop Shayanashop.com (0)          Niederländische Kommunen rebellieren (0)          Räuchermischungen, Kräutermischungen, Badesalze (0)          Drogen für die Psychotherapie (0)          Gebt die Drogen frei! (0)          Mehr Kranke und Tote durch legale Drogen (1)          Warum Frauen schneller süchtig werden (4)          Im Rausch der schlechten Zahlen (0)          Diplomarbeit von Crack (3)          

Home Zur Foren�bersicht Zu den Drogeninfos Zu den Music- Downloads Zum Chat Zum Shop Zur Forum Suche

Zum Kifferforum hier entlang!


Reply to this topicStart new topicStart Poll

> PSI-TV: Cannabis ist Weltkultur Referat von Hans
    Geschrieben am: 29.05.2010, 3:14
Medienprojekt PSI-TV prsentiert eine Aufzeichnung des Vortrags Cannabis ist Weltkultur von Hans Cousto zur CannaTrade 2010 in Basel, Schweiz:

Die Hanfkultur ist in den letzten 150 Jahren weitgehend aus dem Allgemeinwissen der Bevlkerung verschwunden. Umfasste der Artikel Hanf in Meyers Konversationslexikon in 15 Bnden von 1874-1878 insgesamt mehr als vier Seiten, so waren es im Brockhaus in 20 Bnden von 1929-1935 noch eine Seite und im Knaurs Lexikon in 20 Bnden von 1974 nur noch eine halbe Seite. Interessensgruppen aus Wirtschaft und Politik haben diesen Wissensschwund proaktiv mit irrefhrenden und angstschrenden Falschmeldungen begleitet und befrdert.


user posted image

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Btzing, behauptete noch im Jahre 2009, Cannabis habe keine medizinische Wirkung. Im gleichen Jahr, in dem die grte Organisation von rzten in den USA, die American Medical Association (AMA), ihre lange gehaltene Position, dass Cannabis keinen medizinischen Wert htte, revidiert hatte und ein Jahr nachdem die zweitgrte landesweite Vereinigung von rzten in den USA, den American College of Physicians (ACP), eine Mitteilung herausgegeben hatte, die zu einer Evidenzbasierten berprfung von Marihuana aufrief, da man die medizinische Wirkung von Cannabis als erwiesen ansah. Die Internationale Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin verffentlichte in den letzten Jahren hunderte von Abstracts von Studien, die die Wirksamkeit von Cannabis als Medizin untermauern.

Wer heute in Deutschland seinem Haus eine Wrmeisolation verpasst, der erhlt vom Staat dafr Geld (Subventionen). Hufig werden Huser hierbei mit Styropor (ein aus Erdl hergestellter Dmmstoff) isoliert. Der nachwachsende und somit nachhaltige Dmmstoff Hanf kommt sehr selten zum Einsatz und wird nicht speziell gefrdert, obwohl Dmmstoff aus Hanf im Gegensatz zu Styropor atmungsaktiv ist und somit zu einem besseren Raumklima fhrt sowie ein nachwachsender Rohstoff ist.

Lange Zeit wurde Papier aus Hanffasern hergestellt. Die Papierproduktion aus Holz wurde erst im vorletzten und vor allem im letzten Jahrhundert blich. Htte die Verteufelung des Hanfes nicht stattgefunden und wre man dem Hanf bei der Papierproduktion treu geblieben, dann wrden heute Tausende von Quadratkilometern auf dieser Erde heute noch bewaldet sein und nicht abgeholzt als minderwertiger Boden die Erde verschandeln und die Klimakatastrophe wre ein paar Nummern kleiner..

Download

Auf der PSI-TV Seite zum Film gibt es weitere Video-Formate zum Download. Hier die beste Version:

Weitere Hintergrnde:

Online-Video auf der PSI-TV Webseite zum Film

ber den Referenten

Hans Cousto ist Mitglied und Mitbegrnder von Eve&Rave, dem Verein zur Frderung der Technokultur und Minderung der Drogenproblematik. Er hat mehrere Bcher zur Musiktheorie und zur Drogenthematik verfasst. Eigentlich ist er Mathematiker und Musiker. Diese besonderen Verbindungen haben ihm mit der sog. Kosmischen Oktave unsterblich gemacht.


Vorstellung des Medienprojekt PSI-TV

Das Medienprojekt PSI-TV ist ein freies Videoprojekt zur Dokumentation und Berichterstattung von Veranstaltungen zum Themenkreis Drogen: Vortrge, Forschung, Ausstellungen, Kunst, Konferenzen, Partys, Demonstrationen etc. Wir erstellen Eigenproduktionen wie Interviews und Themenspecials. Weiteres dazu auf unserer Webseite PSI-TV. Die Filme werden mit einer Creative Commons Lizenz verffentlicht.

Sei unser Freund auf Facebook, MySpace, Youtube und twitter :-)

Hilf uns...

Du magst unsere Videos? Verlinke uns doch mal auf deiner Webseite! :-)
tribble
Hnfling
***
Gruppe: Members
Beitrge: 119
Mnnlich
  Mitglied seit: 14.01.2005  

Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:


Topic Options
Reply to this topicStart new topicStart Poll

 

visit www.nbsdesignz.com

Impressum
*Sollte auf dieser Seite Werbung für Onlineshops geschaltet sein, prüfen Sie bitte vor einer Bestellung ob diese Produkte in Ihren Land frei erworben werden können.